Berghütte am Arlberg

St. Anton am Arlberg

Ein Paradies für Skifahrer

Unterkünfte Marktplatz Immobilien (0)

Entdecke St. Anton am Arlberg.

Der Arlberg Tirol hat sich unter Wintersportlern längst einen Namen gemacht und ist in aller Welt bekannt.

Garantierter Schnee und hervorragende Pistenbedingungen kennzeichnen Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet. 200 Kilometer Variationen im freien Gelände. 88 hochmoderne Seilbahnen und Lifte bieten den höchsten Standard an Schutz und Bequemlichkeit. Auf wundervollen 305 Pistenkilometer können sich Skifahrer und Snowboarder austoben. Vor allem die unberührten Tiefschneehänge und die Höhenlage sind ein besonderes Erlebnis.

Ski Arlberg umfasst die Dörfern St. Anton am Arlberg, St. Christoph, Stuben, Lech, Zürs, Warth und Schröcken. Der wiederverwendbare Skipass „Ski Arlberg Card“, ermöglicht einfachen und kontaktlosen Zugang zum Skilift. Der Arlberg offeriert mit seinen Snowboard-Funparks, Carving-Areas, permanenten Rennstrecken und zahlreichen einladenden Treffpunkten die besten Voraussetzungen für einen unvergesslichen Winterurlaub.

Aber gleichwohl im Sommer kann der Arlberg seine Gäste zufrieden stellen: grüne Almwiesen, sprudelnde Bäche und bunte Blumenwiesen. Zusammen mit der frischen Bergluft ist dies die beste Kombination für perfekte Wanderungen.

Kind am Spielplatz

JoKiWo in St. Johann

JoKiWo in St. Johann

St. Johanner Kinderwochen vom 29. August bis zum 04. September 2021 sind ein absolutes Highlight für unsere kleinsten Gäste.

Heuer gibt es bereits wieder die dritte Ausgabe der JoKiWo, (St. Johanner Kinderwochen) für die kleinen Abenteurer eine Woche gefüllt mit umfangreichem (Aktiv)-Programm, Abenteuern, tollen Aktionen und eine Vielzahl von Highlights.

Machen Sie Ihren Kindern eine unvergessliche Freude mit einer abwechslungsreiche Woche für die ganze Familie. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Mozarteum Salzburg

Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum

Die Stiftung Mozarteum Salzburg setzt sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander.

Mit Initiativen in den drei Kernbereichen Konzertveranstaltung, Mozart-Museen und Wissenschaft schlägt sie die Brücke zwischen Bewahrung der Tradition und zeitgenössischer Kultur. Ihr Ziel ist es, wechselnde Perspektiven und neue Denkanstöße in der Auseinandersetzung mit dem Komponisten zu eröffnen.

Alles Marille - Krems

Alles Marille - den ganzen Juli

Alles Marille

Heuer dreht sich erstmalig den ganzen Juli alles um die süßeste Frucht der Wachau. Im Juli 2021 steht die Kremser Altstadt im Zeichen der Marille und ganz Krems feiert mit. Entlang der 700 Meter langen Fußgängerzone erwarten die BesucherInnen kulinarische Highlights, süße Versuchungen in Form von Marillenknödel, und ein großes, marilliges Angebot in den zahlreichen Geschäften.

Speziell am Wochenende ziehen KünstlerInnen durch die Altstadt und MusikerInnen beleben die Plätze. Start des süßen Monats ist bereits am Freitag, dem 2. Juli.  Die ganze Altstadt hat sich herausgeputzt und eine Marillen-Dekoration sorgt für Überraschungsmomente.

Probiere es gratis aus

Mountainbiking

Fahrradverleih einfach gemacht

Fahrradverleih einfach gemacht

Suche und miete ein Fahrrad in wenigen Sekunden. Keine weiteren Anrufe oder E-Mails erforderlich. Buche das perfekte Rad für einzigartige Erlebnisse. Fahrräder so individuell wie du und ich. Jederzeit und überall mieten. Wonach ist dir heute? Rennrad, Mountainbike, Lastenrad, E-Bike oder Stadtrad…?

Qualität ist uns wichtig
Premium Rennräder, verlässliche E-Bikes und stabile Stadträder – wir sind mehr als nur ein einfacher Fahrradverleih!

Banner Imago Dei

Festival Imago Dei 2021

Festival Imago Dei 2021

Wir freuen uns besonders, dass es gelungen ist, beim Festival Imago Dei 2021 (4. – 27. 6.) einen Großteil des abgesagten Programms von 2020 nachzuholen, ergänzt durch feine Neuerungen.

Die letzte von Jo Aichinger kuratierte Ausgabe vereint Musik und philosophische Denkansätze aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen zum Thema „Gegenlicht“, und ist der Ambivalenz von Licht und Dunkelheit gewidmet. Licht als Metapher für Gott, das Göttliche, für Macht, für das Reine und Schöne, für Erkenntnis und – spätestens seit der Aufklärung – für kritische Vernunft.