Rafting in Imst

Imst

Erlebe den einzigartigen Alpine Coaster

Unterkünfte Marktplatz Immobilien (0)

Entdecke Imst.

Ein beliebtes Wandergebiet für Familien.

Wandern in Imst wird nicht langweilig, es ist unter anderem der Alpine Coaster, der dafür sorgt. Es ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in dem Gebiet und gibt dir den richtigen Kick. Dank der Imster Bergbahnen sind die Aussichtsplattformen mühelos zugänglich und bieten einen wunderbaren Ausblick auf die Ferienregion. Von mühelos bis schwer gibt es für jeden die perfekte Wanderroute.

Für diejenigen, die nach mehr Abenteuer und Action suchen, gibt es in der Region Europas größten Spielplatz: Ein großer Badesee, der 350 Meter lange Flying Fox, Mega Swing, Klettermöglichkeiten, Wasserrutschen und vieles mehr sind nur ein Bruchteil des riesigen Angebots von AREA 47.

Auch für Reitbegeisterte ist die Imst-Ferienregion gut im Rennen. Hier gibt es viel Platz mit viel Natur. Von der Schnupperstunde bis zur Reiternadel lädt der Reitunterricht ein. Und im weiten, flachen Gelände des Gurgltals werden die Ausritte zu einem wundervollen Erlebnis für Pferd und Reiter.

Der absolute Familienmagnet ist der Almzoo, in dem man Tiere streicheln und in ihrer natürlichen Umgebung beobachten kann. Lernen Sie die lebhafte Herde von Zwergschafen mit ihren Miniaturlämmern und Bergziegen kennen. Die Maskottchen, die Schafe Wolly und Tolly, begleiten die Besucher von Gehege zu Gehege. Noch dazu ist der Zoo über das bestehende Wanderwegenetz von der Mittelstation der Imster Seilbahn oder über den Opferstockweg leicht zu erreichen.

Fiaker

Die besten Destinationen

Finde die passenden Guides für dich

Die besten Destinationen für Kulturinteressierte. Digitale Guides Entdecke Wien mit den Audioguides von Cultural Places. Lass uns dein Reiseführer sein und entdecke Wien mit unseren digitalen Audioguides.

Unsere virtuellen Touren zeigen dir Highlights wie den Stephansdom und Schloss Schönbrunn, oder führen dich zu versteckten Plätzen, die selbst für manche Wienerinnen und Wiener Geheimtipps sind. Besichtige Wien und entdecke die lebenswerteste Stadt der Welt!

Kind am Spielplatz

JoKiWo in St. Johann

JoKiWo in St. Johann

St. Johanner Kinderwochen vom 29. August bis zum 04. September 2021 sind ein absolutes Highlight für unsere kleinsten Gäste.

Heuer gibt es bereits wieder die dritte Ausgabe der JoKiWo, (St. Johanner Kinderwochen) für die kleinen Abenteurer eine Woche gefüllt mit umfangreichem (Aktiv)-Programm, Abenteuern, tollen Aktionen und eine Vielzahl von Highlights.

Machen Sie Ihren Kindern eine unvergessliche Freude mit einer abwechslungsreiche Woche für die ganze Familie. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Genussmarkt Krems

Der Kremser Genussmarkt

Der Kremser Genussmarkt

Wo Regionalität auf Genuss trifft. Jeden Samstag von 07:00 – 12:00 Uhr wird der Kremser Pfarrplatz zur kulinarischen Schatzkammer der Wachau und zu einem der schönsten Genussmärkte Österreichs! Der Kremser Genussmarkt lädt zum Entdecken, Genießen und Verweilen ein.

Rund 50 ProduzentInnen aus Krems und Umgebung stellen jeden Samstag ihre erlesenen Spezialitäten vor. Hier erlebt man Krems als eine der größten Weinstädte Österreichs und als Ort des puren Genusses.

Probiere es gratis aus

Mozarteum Salzburg

Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum

Die Stiftung Mozarteum Salzburg setzt sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander.

Mit Initiativen in den drei Kernbereichen Konzertveranstaltung, Mozart-Museen und Wissenschaft schlägt sie die Brücke zwischen Bewahrung der Tradition und zeitgenössischer Kultur. Ihr Ziel ist es, wechselnde Perspektiven und neue Denkanstöße in der Auseinandersetzung mit dem Komponisten zu eröffnen.

Banner Imago Dei

Festival Imago Dei 2021

Festival Imago Dei 2021

Wir freuen uns besonders, dass es gelungen ist, beim Festival Imago Dei 2021 (4. – 27. 6.) einen Großteil des abgesagten Programms von 2020 nachzuholen, ergänzt durch feine Neuerungen.

Die letzte von Jo Aichinger kuratierte Ausgabe vereint Musik und philosophische Denkansätze aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen zum Thema „Gegenlicht“, und ist der Ambivalenz von Licht und Dunkelheit gewidmet. Licht als Metapher für Gott, das Göttliche, für Macht, für das Reine und Schöne, für Erkenntnis und – spätestens seit der Aufklärung – für kritische Vernunft.