Mattsee in Salzburg

Salz​burger Seenland

Grüne Hügel und blaue Seen nahe der Stadt Salzburg

Unterkünfte Marktplatz Immobilien (0)

Entdecke das Salzburger Seenland.

Aktive Erholung inmitten einer sanften Hügellandschaft, kulturelle Highlights und ein breites Spektrum an sportlichen Möglichkeiten garantieren abwechslungsreiche Tage im Salzburger Seenland.

Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumer See naturbelassen umgeben von malerisch-schöner Landschaft.

Wasserliebhaber können per Kanu, Stand-Up-Paddle, Segelboot oder auf noch viele andere Arten die schönen Seen genießen und entdecken.

Radfahrer und Wanderer schätzen den einzigartigen Charme der unvergleichlichen Kulturlandschaft.

Ebenso bieten authentische Gasthäuser in der Region den Gästen traditionelle Salzburger Hausmannskost. 15 charmante und charakteristische Gemeinden sind Ausgangspunkte für beliebte Ausflüge wie Gut Aiderbichl, Trumer Bierwelt, Fahr (T) raum Erlebniswelten, Fantasiana-Erlebnispark in Straßwalchen und Literaturhaus in Henndorf. Die kulturellen Programme der Seebühne Seeham, der Schlossbergspiele, der Seefestspiele und der Bierkabarettshow sind vielfältig. Genießen Sie in der wunderschönen Ferienregion 15 Kilometer nördlich der Mozartstadt die Gastfreundschaft, abseits der Hektik und des Alltagsstresses, und entspannen Sie mit Blick auf den See und die Berge!

E-Bike - Lienzer Talbodenrunde_TVB Osttirol_Haiden Erwin - NYX Sportmanagement GmbH_Lienz

Radfahren in Osttirol

Radfahren in Osttirol

Insgesamt stehen in Osttirol und seiner näheren Umgebung fast 400 km leichte, in den Talebenen gelegene Radwanderwege zu Verfügung die das Radfahren auch für ungeübte Hobbyradler zum gesunden Urlaubserlebnis werden lassen. Der Drauradweg bietet von Osttirol aus zwei schöne Sternfahrten, wobei man einmal die Hin- und einmal die Rückfahrt (jeweils die Fahrten flussaufwärts) mit dem Zug bewältigt. …

Genussmarkt Krems

Der Kremser Genussmarkt

Der Kremser Genussmarkt

Wo Regionalität auf Genuss trifft. Jeden Samstag von 07:00 – 12:00 Uhr wird der Kremser Pfarrplatz zur kulinarischen Schatzkammer der Wachau und zu einem der schönsten Genussmärkte Österreichs! Der Kremser Genussmarkt lädt zum Entdecken, Genießen und Verweilen ein.

Rund 50 ProduzentInnen aus Krems und Umgebung stellen jeden Samstag ihre erlesenen Spezialitäten vor. Hier erlebt man Krems als eine der größten Weinstädte Österreichs und als Ort des puren Genusses.

Probiere es gratis aus

Kind am Spielplatz

JoKiWo in St. Johann

JoKiWo in St. Johann

St. Johanner Kinderwochen vom 29. August bis zum 04. September 2021 sind ein absolutes Highlight für unsere kleinsten Gäste.

Heuer gibt es bereits wieder die dritte Ausgabe der JoKiWo, (St. Johanner Kinderwochen) für die kleinen Abenteurer eine Woche gefüllt mit umfangreichem (Aktiv)-Programm, Abenteuern, tollen Aktionen und eine Vielzahl von Highlights.

Machen Sie Ihren Kindern eine unvergessliche Freude mit einer abwechslungsreiche Woche für die ganze Familie. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Mozarteum Salzburg

Mozarteum Salzburg

Stiftung Mozarteum

Die Stiftung Mozarteum Salzburg setzt sich als Non-Profit-Organisation mit der Person und dem Werk Wolfgang Amadé Mozarts auseinander.

Mit Initiativen in den drei Kernbereichen Konzertveranstaltung, Mozart-Museen und Wissenschaft schlägt sie die Brücke zwischen Bewahrung der Tradition und zeitgenössischer Kultur. Ihr Ziel ist es, wechselnde Perspektiven und neue Denkanstöße in der Auseinandersetzung mit dem Komponisten zu eröffnen.

Banner Imago Dei

Festival Imago Dei 2021

Festival Imago Dei 2021

Wir freuen uns besonders, dass es gelungen ist, beim Festival Imago Dei 2021 (4. – 27. 6.) einen Großteil des abgesagten Programms von 2020 nachzuholen, ergänzt durch feine Neuerungen.

Die letzte von Jo Aichinger kuratierte Ausgabe vereint Musik und philosophische Denkansätze aus unterschiedlichen Zeiten und Kulturen zum Thema „Gegenlicht“, und ist der Ambivalenz von Licht und Dunkelheit gewidmet. Licht als Metapher für Gott, das Göttliche, für Macht, für das Reine und Schöne, für Erkenntnis und – spätestens seit der Aufklärung – für kritische Vernunft.