0
Anfragen

Nationalparks, Tiere & Zoos

Urlaubserlebnisse mit Tieren

Die Hege und Pflege der Tierwelt ist vielfältig in Österreich. Vom Tierpark über klassische Zoos bis hin zu speziellen Bauern- oder Reiterhöfen findet ein jeder Tierliebhaber seinen Favoriten. In insgesamt sechs Nationalparks wird der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt in Österreich eine Heimat geboten: Murmeltiere, Gämse, Hirsche, Feldhasen, Eichhörnchen oder Füchse lassen sich hier in freier und doch geschützter Natur wunderbar beobachten. 

Nationalparks in Österreich

•    Nationalpark Hohe Tauern
•    Nationalpark Neusiedler See
•    Nationalpark Gesäuse
•    Nationalpark Thayatal
•    Nationalpark Donau-Auen
•    Nationalpark Kalkalpen

Tierliebhaber werden in einem der höchst gelegenen Zoos Europas ihre Freude haben. Denn wenn du während deinem Urlaub in Tirol die heimischen, wilden Tiere aus nächster Nähe beobachten möchtest, dann machst du das am besten im Alpenzoo Innsbruck hinter schützender Scheibe. Besonders zu empfehlen ist der Besuch zwischen April und Juni, denn zu dieser Zeit werden die meisten Jungtiere geboren.

Hast du gewusst, dass der älteste Zoo der Welt in Wien ist? Wenn du also mehr als nur einheimische Tiere sehen willst, dann bist du im Tiergarten Schönbrunn in Wien bestens aufgehoben. Mehr als 500 Tierarten gibt es hier zu bestaunen und zahleiche Thementouren und Workshops laden zum Mitmachen ein.

Urlaub auf dem Bauernhof für Tierfans

Streicheln und spielen mit den Tieren steht beim Urlaub auf dem Bauernhof auf dem Programm. Auf den Bauernhöfen kannst du gemeinsam mit deiner Familie in die Lebens- und Arbeitswelt der Bauern eintauchen und wirst von ihnen mit regionaler Küche verwöhnt. Ein perfekter Familienurlaub: Während die Eltern auf der Hängematte ausspannen, genießen die Kinder die frische Luft und den Kontakt mit den Tieren.

Für alle Pferdenarren haben die zertifizierten Reiterhöfe in ganz Österreich das richtige Angebot. Hier kommt man den Pferden ganz nah und kann auch im Reitsport einiges dazulernen. 

Ein ganz besonderes tierisches Erlebnis erwartet dich auf Gut Aiderbichl. Das sogenannte Tierparadies wurde im Jahr 2001 eröffnet, um Tieren in Not eine artgerechte Unterkunft und ein schönes Leben zu ermöglichen. Gut Aiderbichl, auf dem mehr als 20 verschiedenen Tierarten leben, kann täglich besucht werden.

Leider haben wir keine Angebote für deine Auswahl gefunden, aber vielleicht gefallen dir ja folgende Angebote

Impressionen von österreichischen Zoos