0
meine Merkliste
E-Biker am Gosausee | © Oberösterreich Tourismus GmbH, Ralf Hochhauser E-Biker am Gosausee | © Oberösterreich Tourismus GmbH, Ralf Hochhauser
E-Bike-Urlaub

E-Bike-Urlaub in Österreich

So radelst du entspannt durchs ganze Land

Die wunderschönen Landschaften Österreichs sind wie geschaffen für ausgiebige Fahrradtouren in der frischen, sauberen Alpenluft. Moderne E-Bikes machen die Touren zu einem besonders entspannten Vergnügen, denn die Motorkraft hilft dir dabei, die vielen Steigungen in den Bergen mühelos zu überwinden. Der Motor schiebt dich bergauf, ehe du mit Fahrtwind in den Haaren auf langen Gefällen rasant bergab saust. Auf ebenen Abschnitten trittst du dann wie gewohnt selbst in die Pedale. Damit dein E-Bike-Urlaub in Österreich ein voller Erfolg wird, stellen wir dir hier einige der schönsten Routen im Land vor und geben dir wichtige Hintergrundinformationen z.B. zu den vorhandenen E-Bike-Ladestationen in Österreich.

Unser TOP E-Bike Hotel: Das Alpenwelt Resort im Zillertal

Das Alpenwelt Resort liegt in unschlagbar schöner Lage auf 1.600 Höhenmetern im Nationalpark Hohe Tauern an der Grenze zwischen Tirol und dem Salzburger Land. Mit rund 800 Kilometern Streckennetz alleine im Zillertal ist die Region prädestiniert für einen abwechslungsreichen E-Bike-Urlaub in Österreich. Das Alpenwelt Resort bietet dir alles, was du dafür benötigst: eine Verleihstation für E-Bikes, eine umfangreiche Tourenberatung und günstige Pauschalen. Bringt ihr eure eigenen E-Bikes mit, steht euch ein abgesperrter Radkeller im Hotel zur Verfügung. Nach euren anspruchsvollen E-BikeTouren in Österreich gönnt ihr euren Muskeln abendliche Erholung im FelsenBAD&SPA auf 1.600 Quadratmetern mit einem Quellwasser-Naturbadesee, Sauna und Massagen.

Hier buchen

E-Bike Hotels in Österreich

Hier bist du mit deinem E-Bike herzlich Willkommen
e Bike Hotel Schwaigerhof - Schladming
e Bike Hotel Schwaigerhof - Schladming | © Hotel Schwaigerhof
e Bike Hotel Schwaigerhof - Schladming
e Bike Hotel Schwaigerhof - Schladming
e Bike Hotel Schwaigerhof - Schladming
Hotel Schwaigerhof
Schladming, Steiermark
Das Hotel im Herzen des Naturparadieses Schladming-Dachstein begeistert schon alleine mit seinem einzigartigen Panoramablick auf die Schladminger Tauern. Eure eigenen EBikes schließt ihr sicher in einem Fahrradraum ein. Alternativ könnt ihr im Hotel E-Bikes ausleihen, um die Schönheit der Steiermark auf eigene Faust oder bei einer geführten Tour zu erkunden. Anschließend erholt ihr euch im malerisch gestalteten Außenbereich des Hotels mit Naturteich und 25 m Infinity Pool mit Blick auf die Berge.
Direkter Seezugang
Haus Binter
Kärnten - Weissensee
Vom Bett direkt ins Wasser? Das ist (fast) möglich und zwar beim Urlaub im Haus Binter mit direktem Seezugang. Im Sommer kannst du dich nach Herzenslust beim Schwimmen, Wandern und E-Biken austoben. Mach dich auf ins Urlaubsparadies nach Kärnten und verbringe unbeschwerte Sommertage mit deiner Familie am See. Im Winter erwartet dich dort übrigens die schönste und größte Natureisfläche Österreichs direkt vor der Türe.
Radfahren, Ebike im Mühlviertel | © Österreich Werbung, Martin Steinthaler (TineFoto)
Tauernhof
Flachau, Salzburg
Der Tauernhof im Salzburger Land bietet alles, was das E-Biker-Herz begehrt: Bike-Verleih, eine eigene Werkstatt und geführte Touren in der mit dem Gütesiegel „Approved Bike Area“ ausgezeichneten Region um Flachau. Wählt zwischen kulturellen und kulinarischen Thementouren und anspruchsvollen Trekkingtouren. Die Relax Area mit Hallenbad, Outdoorpool auf dem Dach, Saunen und Massagen verspricht perfekte Regeneration nach einem Tag im Sattel.

Die wichtigsten Fragen rund um den E-Bike-Urlaub in Österreich

Die Fülle an wunderschönen Routen und ein umfangreiches Netz an E-Bike-Ladestationen machen den E-Bike-Urlaub in Österreich zum Vergnügen. Immer mehr Hotels bieten das komplette Paket von E-Bike-Verleih, Ladestation, Werkstatt und geführten Touren aus einer Hand an: Das ist auch für Einsteiger ideal, die eine bestimmte Urlaubsregion von einem einzigen Hotel aus erkunden möchten. Daneben sind mehrtägige E-Bike-Touren in Österreich mit Übernachtungen an täglichen Etappenzielen möglich. Für diese kannst du das eigene E-Bike mitbringen oder Leih-Bikes verwenden.

Wissenswertes zum E-Bike-Verleih in Österreich 

Zu den großen überregionalen Anbietern gehören Movelo, Travelbike und Intersport. Bei längeren E-Bike-Touren in Österreich bieten sie den Vorteil, dass ihr die E-Bikes am Ende der Tour in einer anderen Stadt zurückgeben könnt. Je nach Verleiher, Region und E-BikeModell müsst ihr mit etwa 20 bis 25 Euro Mietkosten pro Tag rechnen. Innerhalb der einzelnen Bundesländer haben sich touristische Verbände zu E-BikeRegionen zusammengeschlossen. Die E-Bike-Welt Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge rühmt sich mit dem größten Elektrofahrrad-Streckennetz der Welt und beeindruckenden Fakten:

  • Über 1.000 km Radwege
  • 41 E-Bike-Hotels
  • 32 Verleihgeschäfte
  • Über 86 offizielle Ladestationen
  • Über 300 E-Bikes für Gäste

Neben regulären E-Bikes bekommt ihr auch E-Mountainbikes für anspruchsvolle Touren über Stock und Stein. Ihr könnt geführte Touren buchen oder an Workshops teilnehmen. Einen Überblick über die Angebote in allen Bundesländern findest du bald hier:

Radfahren, Ebike im Mühlviertel | © Österreich Werbung, Martin Steinthaler (TineFoto)
Stubaital | © TVB Stubai Tirol, Andre Schönherr
Rad-Entdeckungsreise durch Hallstatt | © Österreich Werbung, Sebastian Stiphout

3 praktische Tipps für deinen E-Bike Urlaub 

Eine gute Vorbereitung für deinen Radurlaub in Österreich ist ratsam

E-Bike-Ladestationen in Österreich per App finden


Ein Tipp: Vor dem E-Bike-Urlaub unbedingt eine App mit allen E-Bike-Ladestationen in Österreich oder zumindest der Tourismusregion herunterladen. Empfehlenswert ist die App von fahrrad.de (iOS und Android), die alle E-Bike-Ladestationen in Österreich, Deutschland und der Schweiz erfasst. Dank des eingebauten Navis erkennt sie die eigene Position sofort und lotst euch sicher zur nächstgelegenen Ladestation. Außerdem gehört eine zusätzliche gedruckte Karte, auf der E-Bike-Ladestationen und Werkstätten verzeichnet sind, in eure Fahrradtasche, denn gerade in den Bergen könnt ihr euch nicht immer auf ein 100 % funktionierendes Mobilfunknetz zur Datenübertragung verlassen.

Tipps zur Sicherheit beim E-Bike-Urlaub in Österreich


Damit du deine E-Bike-Touren in Österreich voll und ganz genießen kannst, solltest du einige wichtige Sicherheitsaspekte beachten:

  • In Österreich gibt es keine Helmpflicht für Fahrradfahrer, die älter als 12 Jahre sind, doch du solltest zu deiner eigenen Sicherheit immer mit Helm fahren. Kinder unter 12 Jahren müssen einen Helm tragen, auch wenn sie auf einem Fahrradsitz oder in einem Fahrradanhänger mitgenommen werden.
  • E-Bikes gehören in Österreich auf den Radweg. Die Benutzung von Gehwegen ist verboten.
  • Für E-Bikes gilt wie für Radfahrer eine 0,8-Promillegrenze.
  • Ein bis zu 25 km/h schnelles E-Bike hat einen doppelt so langen Bremsweg wie ein 10–15 km/h schnelles normales Fahrrad. Fahre entsprechend defensiv an Kreuzungen und Ampeln heran.
  • Bei einem Notfall steht dir z. B. der ARBÖ unter der Notrufnummer 123 zur Verfügung.

So kannst du den Akku schonen


Die Akku-Reichweite hängt von vielen Faktoren ab: der Motorenleistung, dem eigenen Treten, dem Körpergewicht, der Beschaffenheit der Strecke und dem Wind. Du kannst jedoch mit einigen Maßnahmen zum Stromsparen beitragen: Als Goldstandard gilt beispielsweise eine Trittfrequenz zwischen 60 und 80 Umdrehungen pro Minute. Das Anfahren aus dem Stand ist ein enormer Stromfresser. Versuche langsam auf rote Ampeln zuzufahren, damit du nicht komplett stoppen musst, ehe die Ampel auf Grün springt.

Die schönsten E-Bike-Touren in Österreich

Auf dem Tauernradweg durch die Berge

Ein entspanntes Erlebnis für die ganze Familie bietet der 320 Kilometer lange Tauernradweg, der vom Pinzgau entlang der Salzach und des Inns bis ins deutsche Passau führt. Hier könnt ihr eure E-Bike-Tour auf dem Donauradweg fortsetzen oder in den Pinzgau zurückkehren und mit weiteren Urlaubstagen in der Ferienregion Zillertal verbinden. Für den Tauernradweg solltet ihr eine Woche Zeit einplanen. Bei der Buchung einer Pauschale erwarten euch vorgebuchte Hotels mit E-Bike-Ladestation entlang der Strecke und auf Wunsch der Rücktransport zum Ausgangsort Krimml.

Die Highlights dieser Strecke:

  • Am Ausgangsort Krimml erwartet euch mit den Krimmler Wasserfällen gleich ein grandioses Naturspektakel: Die Krimmler Ache stürzt sich in drei Stufen insgesamt 385 Meter in die Tiefe. Eine kurze Fahrt zu den Wasserfällen ist das perfekte Aufwärmprogramm am ersten Tag.
  • Am zweiten Tag radelt ihr im Nationalpark Hohe Tauern ca. 60 km durch die wunderschöne Alpenwelt nach Kaprun und Zell am See. Kommt ihr dabei ins Schwitzen, legt ihr eine Pause am Zeller See ein und erfrischt euch im kühlen Wasser.
  • Weiter geht es nach Lofer, ehe ihr am vierten Tag die Stadt Salzburg erreicht. Nutzt den Aufenthalt für einen Besuch im Mozarthaus und verwöhnt euch mit Mozartkugeln und Salzburger Nockerln.
  • Am fünften Tag folgt ihr der Salzach, die hier die deutsch-österreichische Grenze bildet, bis ins bayerische Burghausen. Die größte Burganlage Mitteleuropas solltet ihr nicht verpassen.
  • Ohne größere Steigungen kommt die Strecke entlang des Inns aus, an der malerische Dörfer wie an einer Perlenschnur aufgereiht liegen. Der Innradweg führt auf österreichischer Seite bis nach Schärding, wo eure E-Bike-Tour durch Österreich zu Ende geht. Ihr habt am folgenden Morgen noch Gelegenheit zu einer Besichtigung von Passau, ehe ihr nachmittags mit euren E-Bikes nach Krimml zurückgebracht werdet.

Die große Seenschleife

Auf 340 Kilometer die schönen Seen Kärntens erkunden

Das sonnenreiche Kärnten ist ein empfehlenswertes Ziel für anspruchsvollere E-Bike Touren in Österreich. Die Region hat sich bereits ganz auf den E-Bike-Tourismus eingestellt und hält eines der größten Angebote an E-Bike-Ladestationen in Österreich bereit. Du hast die Wahl zwischen einzelnen Tagestouren von deinem Hotel am Wörthersee aus oder einer Rundfahrt auf der 340 Kilometer langen Kärntner Seenschleife. Die östliche Schleife führt entlang des Wörthersees über Klagenfurt zum Klopeiner See und zurück zum Wörthersee. Hier beginnt die westliche Schleife, auf der du den Faaker See, den Weissensee und den Millstätter See erkundest. Über den Ossiacher See kehrst du zum Wörthersee zurück. Entlang der Strecke kannst du immer wieder in den erfrischend kühlen Seen baden, Attraktionen wie die Burg Landskron besichtigen und die Köstlichkeiten der Kärntner Küche probieren.


Der Donauradweg

Kultur und Genuss entlang der Donau

Möchtet ihr bei eurem E-Bike-Urlaub in Österreich Naturerlebnisse mit Kultur und Sightseeing verbinden, bietet sich der Donauradweg an. Ein dichtes Netz an E-BikeLadestationen sorgt dafür, dass euch unterwegs nicht der Saft ausgeht. Je nachdem, wie viel Zeit ihr mitbringt, könnt ihr diese E-Bike-Tour in Passau kurz vor der österreichischen Grenze beginnen oder in der oberösterreichischen Metropole Linz.

Die wichtigsten Ziele entlang der Strecke:

  • Zwischen Passau und Linz seht ihr ein echtes Naturwunder: die Schlögener Schlinge, an der die Donau eine perfekte S-Kurve beschreibt. Mehrere Aussichtspunkte erlauben einen perfekten Blick auf den ungewöhnlichen Flussverlauf.
  • Linz ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt von Oberösterreich. Nehmt euch Zeit für einen Besuch im Schlossmuseum oder im Ars Electronica Museum der Zukunft.
  • Habt ihr Linz hinter euch gelassen, ist es nicht mehr weit bis in die berühmte Wachau, die von der UNESCO zum Weltkultur- und naturerbe erklärt wurde. Im Frühling radelt ihr zwischen Tausenden blühendenKultur und Genuss entlang der Donau Marillenbäumen hindurch, im Herbst feiert ihr bei der Weinlese mit. Weitere Highlights sind das beeindruckende Stift Melk und die malerische Burgruine Aggstein.
  • Euer unvergesslicher E-Bike-Urlaub in Österreich endet schließlich in der Bundeshauptstadt Wien, die euch mit ihren einzigartigen Sehenswürdigkeiten und köstlichen Spezialitäten empfängt. Einige E-Bike-Anbieter erlauben die Rückgabe in Wien. Ihr könnt dann die Heimreise von Wien aus antreten. Bei einem Pauschalarrangement ist ein Rücktransport nach Linz oder Passau möglich.

E-Bike-Urlaub in Österreich:

Hier findest du alles für einen gelungen E-Bike Urlaub in den Alpen

Erholung und Action an der frischen Luft Von Vorarlberg bis zum Burgenland erwartet dich eine Fülle verschiedener E-Bike-Touren in Österreich: gemächlich an Flüssen entlang durch die Täler, von Stadt zu Stadt oder durch die einzigartige Bergwelt der Alpen. Plane jetzt deinen E-Bike-Urlaub in Österreich und freu dich auf eine unvergessliche Zeit auf zwei Rädern!

Wähle zwischen einem kurzen Schnupperwochenende und längeren E-Bike-Touren in Österreich mit Zwischenübernachtungen. Wie wäre es mit einer Tour von Linz nach Wien entlang der Donau oder rund um die malerischen Seen im sonnigen Kärnten auf der Südseite der Alpen? Genieße den Ausblick über die Tiroler Bergwelt oder verbinde die Fahrradtouren mit Erholung im Steirischen Thermenland. Immer mehr Hotels folgen dem Trend und bieten dir alles, was du für einen gelungenen E-Bike-Urlaub in Österreich benötigst: Leihräder, Ladestationen und sogar hoteleigene Werkstätten. Bringst du dein eigenes E-Bike mit, kannst du es abends sicher unterbringen, ehe du dich nach einer langen Tour im Wellnessbereich des Hotels erholst. Am nächsten Tag geht es dann erfrischt mit der nächsten Etappe weiter. Verbinde deinen E-Bike-Urlaub in Österreich mit einem Wanderurlaub in den Bergen oder schließe ihn mit einigen Tagen Kunst und Kultur in einer aufregenden Großstadt wie Graz mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten ab.

Hotel Obermayr - das Hotel in Salzburgs Umgebung

Der Gastgeber Max Obermayr ist selbst begeisterter Aktiv-Sportler. Bei ihm bist du bestens beraten, wenn du Ideen für deinen E-Bike Urlaub im Salzburger Land brauchst. Besonders schöne Strecken findest du im Salzkammergut. Berge, Seen und einfach wunderschöne Strecken durch diese tolle Landschaft. Das Hotel Obermayr ist aber auch nicht weit von der Stadt Salzburg entfernt, sodass du auch mal einen Tag Kultur und Shopping einlegen kannst. Für jene, die den besonderen Nervenkitzel suchen bietet das Hotel auch noch geführte Canyoning Touren in der Strubklamm und Almbachklamm an, die nur wenige Kilometer von deinem Hotel entfernt liegen. Das Hotel Obermayr ist ein perfekter Ort für deinen Aktivurlaub in Salzburg.

Hier buchen