0
Anfragen
Sonne, Schnee und Selfie-Panorama
Sommerurlaub in Zell am See-Kaprun
Zell am See-Kaprun

Brucker Bundesstrasse 1a
5700 Zell am See

Wetter in Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun

Sommerurlaub zwischen Gletscher, Bergen und See

Wandern, Mountainbiken und Relaxen am See - der Sommer in Zell am See-Kaprun steht ganz im Zeichen von Sport, Bewegung & Erholung. Der Hausberg von Zell am See, die Schmittenhöhe ist ein Paradies für Wanderer und bietet eine Vielfalt an Wanderrouten und -erlebnissen sowie atemberaubende Aussichten auf den Zeller See und bis zu 30 Dreitausender. Der Gletscher Kitzsteinhorn schafft einzigartige Urlaubseindrücke. Dazu zählen die Gipfelwelt 3000 mit  Salzburgs höchster Panorama Plattform, die Ice Arena und die Nationalpark Gallery.

Biker erwartet in Zell am See-Kaprun ein 1300 km Rad- und Bikenetz mit abwechslungsreichen Touren, actionreichen Freeridetrails, anspruchsvollen Strecken und gemütlichen Runden.Für Abkühlung sorgt der Zeller See, der für seine Trinkwasserqualität bekannt ist. Strandbäder und Liegewiese um den See oder die Schifffahrt auf dem Zeller See sorgen an heißen Sommertagen für Entspannung.

Der Familienurlaub im Sommer wird in Zell am See-Kaprun bestimmt zum Highlight. Die Ferienprogramme „Cool Kids Fun & Cool Adventure“ bieten Action Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche. Vom Lamatrekking, über Erlebnisse am Bauernhof bis hin zu Bogenschießen und Mountainskyver, die abwechslungsreichen Kinderprogramme sorgen für einzigartige Urlaubserlebnisse. Neben „Schmidolins Feuertaufe“ und „Schmidolins Feuerstuhl“, einem EMotocross-Park für Kinder, begeistern unzählige weitere Erlebnisse mit Mutproben, Rätseln und spannenden Abenteuern auf der Schmittenhöhe. Auf dem Kitzsteinhorn sorgt der Abenteuerspielplatz beim Alpincenter für Hochgefühle.

Mehr Sommerspaß auf höchstem Niveau: Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte. Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte ist ein echter Erlebnisgarant für Gäste: Mit ihr können bis zu 40 Attraktionen, unter anderem zahlreiche Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in der Region und im ganzen Salzburger Land, besucht werden.

Winterurlaub zwischen Gletscher, Bergen und See

Skifahren, Snowboarden, Wintersport abseits der Pisten - in Zell am See-Kaprun ist die ganze Bandbreite des Wintersports zu Hause.Zell am See-Kaprun bietet 3 abwechslungsreiche Skigebiete: das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn, die Schmittenhöhe in Zell am See und der Familienberg Maiskogel. Auf 138 Pistenkilometer kommen Könner, Familien und Genießer in Fahrt.

Am Kitzsteinhorn, Salzburgs einziges Gletscherskigebiet, erwartet Skifahrer und Snowboarder höchste Schneequalität mit 100% Schneegarantie von Oktober bis in den Frühsommer. Auf anspruchsvollen Freeride-Routen, in den Weltklasse Snowparks, auf Österreichs größter Superpipe, oder auf der Funslope Eagle Line kommen echte Wintersportfans auf ihre Kosten.Das Wintersportparadies der Schmittenhöhe bietet eine große Auswahl an Skipisten, von einfach bis anspruchsvoll.

Erfahrene Skifahrer erfreuen sich an roten und schwarzen Pisten. Kids & Youngsters freuen sich auf zahlreiche Tunnel und Steilkurven auf der längsten Funslope der Welt, einen Snowpark und Schmidolin, den coolen Drachen. Wintersportler finden am Familienberg Maiskogel einfache Pisten zum Lernen, herausfordernde Pisten zum besser werden und den Maisi Phantasiepark mit Wellen, Sprüngen und Steilkurven. Highlight am Maiskogel ist der Alpine Coaster Maisiflitzer, eine Ganzjahresrodelbahn die auch im Winter für Action sorgt.

Wintersport auf die sanfte Tour

Für alle, die abseits der Pisten das Schnee-Erlebnis suchen, bietet die Region eine Vielfalt an Winterssportaktivitäten: Von Skitouren auf und abseits der Pisten, sanften Langlauf-, Wander- und Schneeschuhtouren durch tief verschneite Winterlandschaften über lustige Rodelpartien und Freeride-Erlebnissen bis hin zu Eissportarten auf der Natureisfläche des Zeller Sees. Entspannung findet man in der 20.000 Quadratmeter großen Wasser- und Wellnesswelt TAUERN SPA.


Unterkunftssuche