0
Anfragen
Millstätter See

Kaiser-Franz-Josef-Straße 49
9872 Millstatt

Wetter in Millstätter See

Millstätter See

Zeit mir Aussicht

Bevor die Ruderboote wieder am Millstätter Schillerstrand anlegen, fällt der Blick auf den Höhenrücken der Millstätter Alpe. Dort bei der Alexanderhütte beginnt der Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore, ein aussichtsreicher Abschnitt des Millstätter See Höhensteigs. Sieben Bücher, gefüllt mit Zitaten und Aphorismen, geleiten Wanderer in gut drei Stunden bis zum Granattor. Der mächtige Durchgang weist nicht nur auf das größte alpine Granatvorkommen im Inneren des Berges hin, es gibt auch den Weitblick bis zu den Gipfeln der Hohen Tauern frei. Eine Bergberührung® die vielleicht abends bei einem Dinner for 2 auf der Insel für zwei mitten im See ausklingt! Apropos Zeit zu zweit: Rund um den Millstätter See laden sieben „Biwak unter den Sternen. Rifugio sotto le stelle." – Hideaways die an außergewöhnlichen Orten rund um den See errichtet wurden – zur Zeit zu zweit unter dem Sternenzelt ein.

Einmal Ruder eintauchen, ziehen … laufen lassen und schon ist man mitten am See, weist Gottlieb Strobl seine Gäste ein bevor sie im Ruderboot an das waldverwachsene Millstätter See Südufer übersetzen – eine Seeberührung® ganz so wie es schon Paare zur Zeit der Sommerfrische taten.

Herbstliches Tafeln am Millstätter See

Kulinarische Landschaften entdecken: Im September und Oktober lädt der Millstätter See zum Wandern und Tafeln an den Logenplätzen rund um den Millstätter See ein.

WINTERHIT Skikarussell:

1 Skipass – 31 Skigebiete – 850 Pistenkilometer
Im Skikarussell rund um den Millstätter See wedeln Wintersportler mit dem Topskipass jeden Tag in einem anderen Top-Skigebiet über die verschneiten Hänge. Ausgangspunkte sind die Orte am See. Ob Sportberg Goldeck, Katschberg, Bad Kleinkirchheim oder die Turrach – in rund 30 Autominuten sind sie am Ziel!


Unterkunftssuche


Interessante Angebote