Sonnenland Mittelburgenland

Eine Region, die perfekt auf die Bedürfnisse von Groß und Klein abgestimmt ist:

Sonnenland Mittelburgenland hat seinen Namen zurecht, denn es scheint, als hätte diese Region im Burgenland eine ganz besondere Beziehung zur Sonne. Sie zeigt sich nicht nur früher und öfter als in anderen Teilen Österreichs, sondern auch länger.

Die Region wird liebevoll auch Blaufränkischland genannt, denn es ist das bedeutendste Anbaugebiet für Blaufränkisch in Österreich. Zahlreiche Vinotheken laden zur Kostprobe dieser edlen Rotweinsorte ein.

Unter Musik- und Kulturliebhabern ist diese Region schon lange bekannt, denn in dem Ort Raiding wurde Franz Liszt geboren. Franz Liszt war einer der einflussreichsten Klaviervirtuosen seiner Zeit und ein beeindruckender Komponist. Ihm zu Ehren wurden ein Museum und ein Konzerthaus errichtet.

Wanderer werden von diesem Gebiet magisch angezogen, denn hier befindet sich das größte zusammenhängende Waldgebiet Ost-Österreichs mit 100 km markierten Wanderwegen.


In Kürze finden Sie hier weitere Unterkünfte.

Ihre Anfrageliste